Spielmannszug Hünningen der freiwilligen Feuerwehr Ense
Spielmannszug Hünningen der freiwilligen Feuerwehr Ense

Aktuelles 2017

Hier finden Sie Photos und Informationen zu unseren Auftritten. 

Rechts finden Sie auch die Links zu den vorherigen Jahren.

Viel Spass beim Anschauen

 

(chronologisch rückwärts)

 

Laut § 22 (Recht am eigenen Bild) des Kunsturhebergesetzes dürfen Bildnisse (Fotos) nur mit Einwilligung des Abgebildeten verbreitet oder öffentlich zu Schau gestellt werden. Ausgenommen sind laut § 23 Absatz 3 jedoch Bilder von Versammlungen, Aufzügen und ähnlichen Vorgängen, an denen die dargestellten Personen teilgenommen haben, was bei Veranstaltungen der Fall ist. Außerdem besteht jederzeit die Möglichkeit, ein Bild entfernen zu lassen. Schicken Sie uns dazu einfach eine E-mail mit Veranstaltungsdatum und der Fotonummer.

Schützenfest Hünningen- Lüttringen

 

Nun ist das Schützenfest der Schützenbruder schaft Hünning vorbei und wir hatten wieder sehr viel Spaß dabei.

Drei wunderbare Tage and der Schützenhalle zwischen dem Doppeldorf mit viel Musik.

Freitags Abend haben wir den "Großen Zapfenstreich" mit dem Musikverein Voßwinkel gepielt.

Samstags war ein besonderes Highlight, denn wir hatten wieder unseren gesamten Nachwuchs in unsern Reihen und sind mit ihnen auf die Vogelwiese marschiert. 

Sonntags fand dann noch bei bestem Wetter einen schöner Festzug statt.

Sehen Sie auf den Bildern wie es war.

Gelungener Auftritt der Jugendgruppe beim Schützenfest in Waltringen

 

Das erste dreitägige Schützenfestwochenende liegt hinter uns. Von Freitag bis Sonntag waren wir in Waltringen aktiv.

Am Samstagnachmittag im Rahmen des Vogelschießens präsentierte sich auch wieder die Jugendgruppe. Zunächst zeigten die Jungen und Mädchen ihr Können mit Unterstützung einiger älterer Spielleute. Im Anschluss spielten Jugendgruppe und der „große“ Spielmannszug zusammen. Hier konnten wir ein beeindruckendes Bild abgeben, zudem unsere zahlreichen Spielleute beitrugen.

Bald steht bereits das nächste Schützenfest an und die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren.

 

Schützenfest Bremen 2017

 

Am 11.06.2017 waren wir bei den Bremer Schützen auf ihrem Schützenfest vertreten, nach einmarsch mit der Avantgarde Hünningen- Lüttringen in die Festhalle, haben wir den Festzug musikalisch unterstützt. Bei bestem Wetter konnten wir zeigen was wir können.

Zusätzlich kam noch der Königstanz dazu, bei dem auch unser Nachwuchs tatkräftig mit dabei war.

 

Vater- und Familientag am 25.05.2017

Im Rahmen des Vater- und Familientags auf dem Hof Schulze-Geiping in Lüttringen präsentierte sich auch die Jugendgruppe des Spielmannszugs Hünningen.

 

 

Schützenfest in Holtum

 

Am 20. Mai haben wir beim Schützenfest in Holtum auch wieder unser musikalisches Können unter Beweis gestellt. Sowohl beim Festzug, als auch beim Gemeinschaftsspiel hatten sowohl die Gäste als auch wir sehr viel Spaß!

Spiel ohne Grenzen

 

Am 22.04. habe wir wir mit unserem Nachwuchs beim "Spiel ohne Grenzen" der Kreismusikjugend des Volksmusiker Bundes Soest teilgenommen.

Hierzu haben wir uns mittags getroffen um nach Völlinghausen zu fahren.

Dort hatte die Kreismusikjugend das Spile ohne Grenzen ausgerichtet.

Es war ein sehr gelunger und lustiger Tag an dem wir mit 10 Jugendlichen teilgenommen haben.

Gelungenes Osterfeuer in Hünningen/Lüttringen

 

Am Ostersonntag trafen sich die Aktiven des Spielmannszugs Hünningen um das traditionelle Osterfeuer der Avantgarde musikalisch zu begleiten. Auch die jüngeren Musikerinnen und Musiker der Jugendgruppen nahmen an dem Auftritt teil und gingen beim Marsch zum Osterfeuer mit. Am Osterfeuer konnten, trotz nicht ganz optimalen Wetters, verschiedene Musikstücke präsentiert werden. Hier konnten die jüngeren Musikerinnen und Musiker ihr Können unter Beweis stellen und zum Gelingen des Auftritts beitragen.

Vor dem Marsch zum Osterfeuer hatten sich die Spielleute bereits einige Minuten früher in den Räumen der Fürstenbergschule getroffen, da noch ein offizieller Tagesordnungspunkt anstand. Siegfried Wrede wurde im Beisein von Thomas Meier zum stellvertretenden Tambourmajor ernannt. Er bekam die volle Unterstützung der Spielleute des Spielmannszugs und ersetzt Martin Nagel, der das Amt 12 Jahre ausgeführt hatte. Ihm dankten Thomas Meier, der Tambourmajor Sascha Robbert sowie die anwesenden Aktiven des Spielmannszugs.

Ständchen bei unserem Ehrenmitglied

 

Am 03.03. haben wir unserem Ehrenmitglied Josef Wrede zu seinem Geburtstag ein Ständchen gespielt

Probenwochenende erfolgreich absolviert

 

Auf zum Probenwochenende ging es für 30 Spielleute des Spielmannszugs Hünningen. Ziel war, wie in den letzten Jahren auch, das SGV-Haus in Arnsberg.

Nachdem man sich am Freitagnachmittag gemeinsam auf den Weg gemacht hatte stand zunächst das gemeinsame Abendessen auf dem Programm. Anschließend folgte die erste Übungseinheit. Hier wurde ein neues Musikstück einstudiert, der „Fredericus Rex Marsch.“

Auch am Samstag stand das Proben im Vordergrund und das neue Musikstück klappte immer besser.

Nach einer weiteren Übungseinheit am Sonntagmorgen ging es nach dem Mittagessen wieder zurück nach Hause.

Jahresdienstbesprechung des Spielmannszugs Hünningen der Freiwilligen Feuerwehr Ense

 

Zur Jahresdienstbesprechung des Spielmannszugs Hünningen trafen sich am Samstag die Mitglieder im Feuerwehrhaus in Hünningen.

Auf der Tagesordnung stand unter anderem der Tätigkeitsbericht des Gesamtzugs, den Sascha Robbert verlas. Er berichtete unter anderem über verschiedene Auftritte, das absolvierte Probenwochenende sowie diverse Übungsabende. Die Leiterin der Jugendabteilung, Adriana Janus, berichtete über das vergangene Jahr der Jugendgruppe. Neben dem Proben stand unter anderem auch ein Ausflug in den Heidepark Soltau auf dem Programm, an dem auch andere Vereine teilnahmen. Beide sprachen den Ausbildern der verschiedenen Gruppen einen großen Dank aus, die sich jede Woche wieder Zeit für die Ausbildung der Musikerinnen und Musiker nehmen.

Bei den anschließenden Wahlen wurde Andreas Robbert als Beisitzer für zwei Jahre gewählt. Diesen Posten hatte bislang Hanna Wrohofer ausgeübt. Weiterhin wurde Lukas Lork als Kassenprüfer für zwei Jahre gewählt. Er übernimmt dieses Amt von Marvin Wiesenthal.

Nach den Ansprachen der Gäste standen die Ehrungen des Volksmusikerbundes im Vordergrund. Für 10-jährige Mitgliedschaft im Volksmusikerbund wurden die Spielleute Melanie Orth, Lina Groll, Hanna Wrohofer, Oliver Borgmann und Jonas Koerdt ausgezeichnet. Die Ehrung für 20 Jahre Mitgliedschaft bekam Katharina Nagel verliehen. Sascha Robbert wurde für 30 Jahre Mitgliedschaft im Volksmusikerbund ausgezeichnet. Anschließend ging es in den gemütlichen Teil über.

Bergfest in HüLü


Anfang des Jahres hatten wir sofort unseren ersten Auftritt beim Bergfest der Schützenbruderschaft Hünningen/ Lüttringen.

An dieser Stelle möchten wir, der Spielmannszug Hünningen, allen noch ein frohes neues Jahr 2017

wünschen.

Für uns startet das Jahr 2017 mit der Jahresdienstbesprechung am 07. Januar um 19 Uhr im

Feuerwehrhaus in Hünningen. Ab dem 10. Januar starten dann wieder die Übungsabende wie

gewohnt dienstags von 20-22 Uhr.

Den ersten Auftritt in 2017 werden wir bereits am 21. Januar haben. Hier spielen wir beim Bergfest

der Schützen Hünningen/Lüttringen. Regelmäßig im März findet unser Probenwochenende statt, auf

das wir uns schon sehr freuen. Ende März steht dann das erste Freundschaftstreffen in 2017 an. Nach

dem traditionellen Auftritt beim Osterfeuer am Ostersonntag geht es langsam, aber sicher, Richtung

Sommer. Das bedeutet für uns: Endlich wieder Schützenfestsaison!!!

Wir hoffen auf ein erfolgreiches und erlebnisreiches Jahr 2017!!!

Druckversion Druckversion | Sitemap
-- © spielmannszug-feuerwehr-ense.de -- info@spielmannszug-feuerwehr-ense.de --